Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Aktuelles

NachrichtenMehr Nachrichten »

Kundgebung “Wehret den Anfängen!” am 29.7.2014 um 18.30 Uhr auf dem Platz der Opfer des Nationalsozialismus

Weiterlesen »

Verbot des neonazistischen ‘Freien Netz Süd’

Das Bayerische Innenministerium hat am Mittwoch, 23. Juli 2014, das neonazistische “Freie Netz Süd” verboten. “Das ‚Freie Netz Süd‘ hat die aggressiv-kämpferischen verfassungsfeindlichen Bestrebungen der 2004 verbotenen ‘Fränkischen Aktionsfront’ an deren Stelle weiter verfolgt”, begründete Bayerns Innenminister Joachim Herrmann das Verbot. Weiterlesen »

Offener Brief: Charlotte Knobloch an Jürgen Todenhöfer

Sehr geehrter Herr Todenhöfer,
Ihre jüngsten Auslassungen auf Facebook verfassten Sie unter der Überschrift „Fassungslos in Gaza“. Ihr heutiger Auftritt im ARD-Morgenmagazin macht mich fassungslos in Deutschland. Mir ist unbegreiflich, wie verantwortungsvolle und seriöse Medien Ihnen ein Forum bieten können, um Ihre Anschauungen zu verbreiten, die offensichtlich jeden Bezug zur Realität verloren haben.  Sie sind in einer Weise voreingenommen und beseelt von islamistischem Gedankengut, dass ich mir ernsthaft Sorgen um Ihren Gemütszustand mache. Es ist erschreckend, wie ein einst vernünftiger und kluger Intellektueller unseres Landes, der von christlich-jüdischen Werten geprägt war, derart den Boden unter den Füßen verlieren kann. Weiterlesen »

Mazal tov! – Kultusgemeinde gratuliert deutscher Nationalelf

Foto: DFB

Mit einem herzlichen Mazal tov!! gratulieren wir der deutschen Nationalmannschaft zum sensationellen Gewinn der Fußballweltmeisterschaft. “Dieses Team hat uns über Wochen so viel Freude und Begeisterung bereitet. Die deutschen Spieler sind über sich hinaus gewachsen. Sie waren die Besten und sie haben fair und verdient diese WM gewonnen. Deutschland hat allen Grund, stolz auf diese Mannschaft und das gesamte DFB-Team im Umfeld zu sein. Alle zusammen haben Teamspirit und Sportsgeist bewiesen und gezeigt, was möglich ist, wenn man an sich glaubt – und daran, gemeinsam stark zu sein! Das ist vorbildlich für unsere gesamte Gesellschaft und unser ganzes Land”, so Dr. h.c. Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern.

Alle Beiträge der Kategorie Nachrichten ansehen »

KulturMehr Kultur »

“L’Chaim – Auf das Leben” v. Elkan Spiller mit Chaim Lubelski auf dem Filmfest München

Dieses Jahr feierte am Filmfest München ein jüdischer Dokumentarfilm Weltpremiere, der vor allem durch seine unkonventionelle und sympathische Art überzeugt.  In der Reihe Neues Deutsches Kino war das Langspielfilmdebüt L’CHAIM! – AUF DAS LEBEN! von Elkan Spiller am 1. Juli im ARRI Kino zu sehen. Bei der Gala-Veranstaltung waren Regisseur und Produzent Elkan Spiller und  der Hauptdarsteller Chaim Lubelski anwesend. Weiterlesen »

Alle Beiträge der Kategorie Kultur ansehen »

ReligionMehr Religion »

Lernen über das Judentum: LILMOD, das einzigartige deutschsprachige Projekt ist online

Das erste “Online-College” für jüdisches Lernen namens “LILMOD” basiert auf einer Video-Konferenz-Technologie und ermöglicht, sich jeweils für das Sommer- oder Wintersemester KOSTENLOS anzumelden und bequem, von zuhause aus abends an spannenden Kursen rund um alle jüdischen Themen teilzunehmen. Ein funktionierenden Computer und ein Mikrofon reichen aus, um im interaktiven Dialog mit den Dozenten und den Teilnehmern Wissen zu erwerben und seinen Horizont zu erweitern. Weiterlesen »

Alle Beiträge der Kategorie Religion ansehen »

JugendMehr Jugend »

Theaterwoche im Jugendzentrum vom 30. Juni bis zum 3. Juli 2014

Liebe Theaterfans, im Rahmen seiner traditionellen Theaterwoche begrüßt das Jugendzentrum »Neshama« der IKG München alle Theaterfans im Projekt »Theater Connects People«. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli 2014 verwandelt sich das Haus, treppauf, treppab, in eine bunte Kunstund Theaterwelt und ihr könnt die tolle Kraft des Theaters unter dem Motto »Anders sein« erleben. Weiterlesen »

Alle Beiträge der Kategorie Jugend ansehen »

VermischtesMehr Vermischtes »

Zu Fuß durch Israel: Wanderer zwischen den Welten

Christian Seebauer aus Vierkirchen durchwandert in 46 Tagen den Israel National Trail. Ohne einen Cent in der Tasche. Den ehemaligen Banker hat seine Arbeit krank gemacht. Jetzt sucht er Ruhe und Kraft in der Kunst – und als Abenteurer. Von Benjamin Emonts, erschienen auf Süddeutsche Zeitung Online, 26.5.2014. Weiterlesen »

Alle Beiträge der Kategorie Vermischtes ansehen »

VeranstaltungenÜberblick »

Alle Veranstaltungen »

Israelitische Kultusgemeinde
Kontakt
Israelitische Kultusgemeinde
München und Oberbayern K.d.ö.R.
St.-Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel: +49 (0)89 20 24 00 -100
Fax: +49 (0)89 20 24 00 -170
E-Mail: info@ikg-m.de