Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

Unsere vergangenen Veranstaltungen

« Zurück


Mi. 07.12.2016 | 7. Kislew 5777

Veranstaltungen

Orchester Jakobsplatz München: Chanukka – Wunder und Erkenntnis

Beginn 20:00

im Hubert-Burda-Saal, St.-Jakobs-Platz 18.  19 Uhr Synagogenführung*

Weiterlesen »

So. 04.12.2016 | 4. Kislew 5777

Veranstaltungen

Mach das Licht an! Eine stimmungsvolle Klangbeleuchtung

Beginn 17:00

Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern zugunsten der Stiftung Ambulantes Kinderhospiz Weiterlesen »

So. 27.11.2016 | 26. Cheschwan 5777

Veranstaltungen

Wizo Bazar

Beginn 11:00

Einkaufen für einen guten Zweck! Weiterlesen »

So. 27.11.2016 | 26. Cheschwan 5777

Jugendzentrum

Vorpremiere: „Briefe aus Anatevka“

Beginn 17:00

Zum 100. Todestag von Scholem Alejchem Weiterlesen »

Fr. 25.11.2016 | 24. Cheschwan 5777

Jugendzentrum

Kabbalat Schabbat der Jugend

Beginn 16:00

mit anschließendem Kiddusch und Schabbat-Dinner im Jugendzentrum. Weiterlesen »

Mi. 23.11.2016 | 22. Cheschwan 5777

Kulturzentrum

Heitere Hoffnungslosigkeit: Erinnerung an den deutsch-jüdischen Maler Julius Wolfgang Schülein und seine Frau Suzanne Carvallo-Schülein

Beginn 19:00

Vortrag mit Lichtbildern von Dr. Dirk Heißerer Weiterlesen »

So. 13.11.2016 | 12. Cheschwan 5777

Kultusgemeinde

Volkstrauertag 2016 Kranzniederlegung mit militärischem Zeremoniell auf dem Neuen Israelitischen Friedhof an der Garchinger Straße

Beginn 13:00

München, den 10.11.2016. Gemeinsam mit der Bundeswehr gedenkt die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern am Volkstrauertag der im Ersten Weltkrieg gefallenen jüdischen Soldaten. Die Kranzniederlegung mit militärischem Zeremoniell findet am kommenden Sonntag, dem 13. November 2016, um 13 Uhr auf dem Neuen Israelitischen Friedhof an der Garchinger Straße statt. Weiterlesen »

So. 13.11.2016 – Di. 22.11.2016 | 12. Cheschwan 5777

Veranstaltungen

30. Jüdische Kulturtage München

In diesem Jahr feiert die Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V. mit den von ihr organisierten Jüdischen Kulturtagen München ein 30jähriges Jubiläum. Weiterlesen »

Mi. 09.11.2016 | 8. Cheschwan 5777

Veranstaltungen

Zum Tag des Gedenkens an den 9. November 1938: „Jeder Mensch hat einen Namen“

Beginn 11:00

78 Jahre nach den Novemberpogromen von 1938 erinnert die Namenslesung an 421 Münchner Kinder und Jugendliche, die durch den Holocaust ihr Leben verloren.
Den Einladungs-Flyer mit den Veranstaltungen an diesem Tag finden Sie hier (PDF-Download).
Weiterlesen »

Mi. 09.11.2016 | 8. Cheschwan 5777

Kultusgemeinde

TV-Tipp auf ARD alpha – Live aus München: Festakt zum 10-jährigen Bestehen der Ohel-Jakob-Synagoge

Beginn 19:00

Die Synagoge Ohel Jakob in der Münchner Innenstadt ist nicht mehr wegzudenken. Vor zehn Jahren, am 9. November 2006, wurde sie auf dem Münchner St.-Jakobs-Platz eröffnet, 68 Jahre nach der Pogromnacht, in der in ganz Deutschland Synagogen brannten.  Weiterlesen »

Mo. 07.11.2016 | 6. Cheschwan 5777

Kulturzentrum

„Ort und Abschied. Auf der steten Suche nach Identität. Peter Weiss zum 100. Geburtstag“

Beginn 19:00

Vortrag und Lesung mit Helmut Becker und Thomas Kraft Weiterlesen »

Mi. 02.11.2016 | 1. Cheschwan 5777

Kulturzentrum

Buchpräsentation: Wolf Biermann – „Warte nicht auf bessre Zeiten!“

Beginn 19:30

Literarisch-musikalischer Abend Weiterlesen »

So. 30.10.2016 | 28. Tischri 5777

Veranstaltungen

Kantorenkonzert: Jüdisches Neujahrskonzert 5777 des Orchesters Jakobsplatz

Beginn 20:00

Eine Veranstaltung des Orchesters Jakobsplatz im Münchner Prinzregententheater Weiterlesen »

Do. 27.10.2016 | 25. Tischri 5777

Kulturzentrum

Buchpräsentation & Gespräch: „Erschütterung“ – Gila Lustigers Reflektionen über Ursachen und Folgen des Terrors

Beginn 19:00

Die Autorin schlägt in ihrem Essay den Bogen von den Attentaten im November 2015 in Paris zu den Unruhen in Frankreich 2005 und zeigt, dass mit der zunehmenden Radikalisierung und Enthemmung auch der Antisemitismus in Frankreich wieder aufkeimt. Weiterlesen »

So. 23.10.2016 | 21. Tischri 5777

Veranstaltungen

Hoschana Rabba

Do. 20.10.2016 | 18. Tischri 5777

Kulturzentrum

Vortrag & Lesung: „Niemandssprache“ – Itzik Manger, ein europäischer Dichter

Beginn 19:00

Efrat Gal-Ed beschreibt das vielfältig verflochtene Leben Itzik Mangers und legt damit die weltweit erste umfassende Biografie vor. Weiterlesen »

So. 16.10.2016 | 14. Tischri 5777

Jugend

Neshama Jewro Casting am 16. Oktober

Beginn 13:00

Du kannst singen? Du kannst tanzen? Oder denkst du, dass du keine besonderen Talente hast? – Komm zum großen Neshama Jewro Casting, zeige uns dein Talent und werde ein Teil des Neshama-Act-Teams, welches am 18. Februar 2017 München beim größten jüdischen Wettbewerb Deutschlands vertreten und um den Sieg kämpfen wird. Weiterlesen »

Mi. 05.10.2016 | 3. Tischri 5777

Kulturzentrum

Filmvorführung: „Anderswo“

Beginn 19:00

Spielfilm, Deutschland 2014, 87 Min. Sprachen: Deutsch, Englisch, Hebräisch, Jiddisch. Untertitel: Deutsch, Englisch. Drehbuch: Momme Peters, Ester Amrami. Regie: Ester Amrami. Darsteller: Neta Riskin, Golo Euler, Hana Laslo, Hana Rieber, Dovaleh Reiser, Romi Abulafia, Kosta Kaplen u. a. Weiterlesen »

So. 02.10.2016 | 29. Elul 5776

Veranstaltungen

Erew Rosch Haschana

Do. 29.09.2016 | 26. Elul 5776

Veranstaltungen

Buchpräsentation:“Ein Stein auf meinem Herzen“ mit Shlomo Birnbaum und Rafael Seligmann

Beginn 20:00

im Hubert Burda Saal des Gemeindezentrums am St.-Jakobs-Platz

Weiterlesen »

Mi. 28.09.2016 | 25. Elul 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation: „Wir sehen uns am Meer“ Über eine unmögliche Liebe

Beginn 19:00

Der dritte Roman von Dorit Rabinyan besticht durch seine große und emotionale Wucht und bildreiche Sprache. Weiterlesen »

So. 25.09.2016 | 22. Elul 5776

Literaturhandlung

„Wohin die Erinnerung führt. Mein Leben“

Beginn 17:00

Ein Abend mit Saul Friedländer Weiterlesen »

So. 18.09.2016 | 15. Elul 5776

Kulturzentrum

Musikalische Lesung: „Liebling, mein Herz läßt Dich grüßen!“

Beginn 18:00

Annette Postel singt Heymann Weiterlesen »

Do. 15.09.2016 | 12. Elul 5776

Kulturzentrum

Vortrag & Lesung: „Beginnen wir mit dem Menschen…“

Beginn 19:00

Wassili Grossman und sein Roman „Leben und Schicksal“

Weiterlesen »

Do. 08.09.2016 | 5. Elul 5776

Kulturzentrum

Kino-Sondervorführung: EINE GESCHICHTE VON LIEBE UND FINSTERNIS

Beginn 20:45

Nach dem gleichnamigen Roman von Amos Oz Weiterlesen »

So. 04.09.2016 – Mo. 07.11.2016 | 1. Elul 5776

Kulturzentrum

„Haidholzener Psalter“: Psalmen im Bild

Beginn 15:00

Das Buch der Psalmen – uralter Schatz in neuem Glanz. Ausstelungseröffnung am 4.9.2016 (15 Uhr) im Rahmen des Europäischen Tags der jüdischen Kultur (Programm unter www.ikg-m.de) Weiterlesen »

So. 04.09.2016 | 1. Elul 5776

Kulturzentrum

Europäischer Tag der jüdischen Kultur unter dem Motto „(jüdische) Sprachen“

10. ETdjK am Jakobsplatz – disjähriges Motto: „Jüdische Sprachen“. Das Programm als PDF-Download erhlaten sie hier. Weiterlesen »

So. 04.09.2016 | 1. Elul 5776

Kulturzentrum

Konzert: „Voices of Ashkenaz“

Beginn 18:00

Melodien in Hebräisch, West- & Ostjiddisch und Deutsch. Konzert im Rahmen des Europäischen Tags der jüdischen Kultur (Programm unter www.ikg-m.de)

Weiterlesen »

So. 04.09.2016 | 1. Elul 5776

Kulturzentrum

„Wie ich die deutsche Sprache eroberte“ – P. J. Blumenthal liest aus seinem Buch

Beginn 16:00

Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Tags der jüdischen Kultur (Programm unter www.ikg-m.de) Weiterlesen »

So. 04.09.2016 | 1. Elul 5776

Kulturzentrum

Kalligraphie mit dem Künstler und Schreiber Moran Haynal

Beginn 12:00

Veranstaltung am Europäischer Tag der jüdischen Kultur Weiterlesen »

So. 17.07.2016 | 11. Tamusz 5776

TSV Maccabi

Feierliche Eröffnung der „JONY HALLE“

In Andenken an Jonathan Simon S’L, in Anwesenheit seiner Familie.

Weiterlesen »

Di. 05.07.2016 | 29. Siwan 5776

Kulturzentrum

Vortrag: „Hak mir nit keyn tshaynik: Yidishe oysdrukn un idiomen un vi azoy zey hobn zikh antviklt“ (Herkunft und Entwicklung jiddischer Ausdrücke und Redewendungen)

Beginn 19:00:

In seinem Vortrag beschäftigt sich Michael Wex mit jiddischen – bekannten und weniger bekannten – Ausdrücken und Sprich­wörtern. Anhand zahlreicher Beispiele zeigt er, wie sich die jiddische Sprache vom Deutschen entfernt hat und wie sie mit der religiösen und säkularen Kultur der nichtjüdischen Umgebung und ihren Sprachen korrespondiert.

Weiterlesen »

Do. 02.06.2016 | 25. Ijar 5776

Veranstaltungen

Israeltag auf dem Odeonsplatz

Beginn 15:00

FLYER als PDF (Download)

Mo. 30.05.2016 | 22. Ijar 5776

Literaturhandlung

Michael Wolffsohn: Zivilcourage. Wie der Staat seine Bürger im Stich lässt

Beginn 20:00

Michael Wolffsohn im Gespräch mit Alois Glück
. Weiterlesen »

Do. 12.05.2016 | 4. Ijar 5776

Gedenktag

Jom Ha’azmaut

Weiterlesen »

Mi. 11.05.2016 | 3. Ijar 5776

Literaturhandlung

Christian Buckard, Moshé Feldenkrais: Der Mensch hinter der Methode – Der Mensch in der Methode

Beginn 20:00

Die Feldenkraismethode ist weltberühmt, doch der Mensch, nach dem sie benannt wurde, nahezu unbekannt. Weiterlesen »

Mi. 11.05.2016 | 3. Ijar 5776

Gedenktag

Jom Hazikaron

Weiterlesen »

Mo. 09.05.2016 | 1. Ijar 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation: „Die Hochzeit der Chani Kaufman“

Beginn 19:00

Lesung: Ulrike Kriener, Schauspielerin. Moderation: Henriette Schroeder, Publizistin Weiterlesen »

Mi. 04.05.2016 | 26. Nissan 5776

Kultusgemeinde

Zum Jom HaSchoah: „Die verwüstete Landschaft meiner Kindheit“ – Betrachtungen des Schoah-Überlebenden Abba Naor

Beginn 18:30

Gedenkstunde zum 73. Jahrestag des Aufstandes im Warschauer Ghetto und 71. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager Weiterlesen »

Di. 03.05.2016 | 25. Nissan 5776

Kulturzentrum

Finissage: Zeichnungen und Skulpturen

Beginn 18:00:

Zur Erinnerung an die Künstlerin Susi Rosenberg (1959–2015) gibt es im Foyer des Jüdischen Gemeindezentrums eine Ausstellung mit ihren Werken (Skulpturen und Zeichnungen), die jetzt zu Ende geht. Die Finissage am 3. Mai 2016 bietet vermutlich für längere Zeit die letzte Gelegenheit, Werke der Künstlerin zu einem günstigen Preis zu erwerben.

Begrüßung: Michael Hasenclever, Galerist
Musikalische Umrahmung: Susanne Weinhöppel, Harfenistin & Sängerin

Weiterlesen »

Mo. 25.04.2016 | 17. Nissan 5776

Literaturhandlung

Peter Hamm, Udo Wachtveitl: Ilja Ehrenburg – „Das bewegte Leben des Lasik Roitschwantz“

Beginn 20:00

Endlich erscheint Ilja Ehrenburgs originellster und persönlichster Roman von 1928 wieder. Weiterlesen »

Fr. 22.04.2016 | 14. Nissan 5776

Veranstaltungen

Erew Pessach

Mo. 18.04.2016 | 10. Nissan 5776

Kulturzentrum

Vortrag & Lesung: „Tewje, der Milchmann“ – zum 100. Todestag von Scholem Alejchem

Beginn 19:00

 Es lesen Eli Teicher in Jiddisch und Armand Presser in Deutsch.

Weiterlesen »

Do. 14.04.2016 | 6. Nissan 5776

Literaturhandlung

Maxim Biller – Biografie

Maxim Biller hat den jüdischsten, amerikanischsten, komischsten Roman der deutschen Gegenwart geschrieben. Weiterlesen »

Mi. 13.04.2016 | 5. Nissan 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation & Gespräch: „Unorthodox“

Beginn 19:00

Deborah Feldman über ihren Ausstieg aus der Satmar-Gemeinde Weiterlesen »

Do. 07.04.2016 | 28. Adar II 5776

Literaturhandlung

Lesung: David Grossman – Kommt ein Pferd in die Bar

Beginn 20:00

Lesung mit David Grossman (in Deutsch und Englisch). Weiterlesen »

Do. 07.04.2016 | 28. Adar II 5776

Veranstaltungen

„Schabbat Lieder“

Beginn 19:00

Im Carl-Orff-Saal im Gasteig. Das Konzert ist hochklassig besetzt mit Moshe Fishel, Boaz Davidoff und Yoed Sorek. Veranstaltung in der Reihe Jüdische Konzerte.
Weiterlesen »

Mo. 04.04.2016 | 25. Adar II 5776

Literaturhandlung

Hans Pleschinski: Ich war glücklich, ob es regnete oder nicht

Beginn 20:00

Lebenserinnerungen von Else Sohn-Rethel. Weiterlesen »

Mi. 23.03.2016 | 13. Adar II 5776

Kultusgemeinde

„THE NEXT TOP PURIM-STAR“

Beginn 19:00

Megila Lesung und Purim-Feier. Weiterlesen »

So. 20.03.2016 | 10. Adar II 5776

Kulturzentrum

Zu Purim – Buchvorstellung: „Der Trick“

Beginn 18:00

Anschließend Purim-Umtrunk mit ›Hamantaschen‹ Weiterlesen »

Do. 17.03.2016 | 7. Adar II 5776

Literaturhandlung

Eva Umlauf: „Die Nummer auf deinem Unterarm ist blau wie deine Augen“

Beginn 20:00

Die in Auschwitz geborene Kinderärztin und Psychotherapeutin aus München stellt ihre Erinnerungen vor. Weiterlesen »

Di. 15.03.2016 | 5. Adar II 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation & Gespräch: „Anna und Armand. Wie meine Großeltern im Krieg die Liebe fanden und das Leben sie doch für immer trennte“

Beginn 20:00

Lesung: Ilja Richter, Schauspieler & Entertainer. Moderation: Sigrid Brinkmann (DeutschlandRadio) Weiterlesen »

Mo. 14.03.2016 | 4. Adar II 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation & Gespräch: „Die einsamen Liebenden“

Beginn 19:00

Eshkol Nevo präsentiert seinen neuen Roman Weiterlesen »

So. 13.03.2016 | 3. Adar II 5776

Veranstaltungen

Konzert: Die Nostalphoniker – „Die Comedian Harmonists sangen…“

Beginn 19:30

Bayerntournee der Nostalphoniker im März 2016 – Auftritt im Hubert Burda Saal der Kultusgemeinde.

Weiterlesen »

Do. 10.03.2016 | 30. Adar I 5776

Veranstaltungen

„Son of Saul“ – ab 10. März in zwei Münchner Programmkinos

Der von der Kultusgemeinde am 2.3.2016 im Gabriel Filmtheater als Vorpremiere gezeigte Oscar-prämierte Film „Son of Saul“ ist für Interessenten ab Donnerstag, 10. März in zwei Münchner Kinos zu sehen. Weiterlesen »

Mi. 09.03.2016 | 29. Adar I 5776

Kulturzentrum

„Eingefangene Schatten. Mein jüdisches Familienbuch“ – Von und mit Dagmar Nick

Beginn 19:00

Veranstaltung im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit.

Weiterlesen »

Di. 08.03.2016 | 28. Adar I 5776

Kulturzentrum

Nachbarschaften. Thomas Manns jüdische Schriftstellerkollegen in München: „Wilhelm Herzog: Menschen, denen ich begegnete“

Beginn 19:00

Kommentierte Lesung mit Dirk Heißerer. Im Rahmen der Woche der Brüderlichkeit. Weiterlesen »

Mi. 02.03.2016 | 22. Adar I 5776

Kulturzentrum

Vorpremiere: „Son of Saul“

Beginn 19:30

Drama, Ungarn 2015, 107 Min., mehrsprachiges Original mit dt. Untertiteln, Drehbuch/Regie: László Nemes, Darsteller: Géza Röhrig, Levente Molnár, Urs Rechin, Todd Charmont, Christian Harting u.a. Weiterlesen »

Mo. 29.02.2016 | 20. Adar I 5776

Veranstaltungen

Konzert: Piano Concert & Guests – Idan Raichel präsentiert sein neues Album „At the Edge of the Beginning“

Beginn 20:30

Die vergangenen Jahre waren für den Musiker aus Israel wie ein Wirbelsturm. 2003 wurde der Superstar aus Tel Aviv auch international berühmt, indem er …. Weiterlesen »

Mo. 29.02.2016 | 20. Adar I 5776

Veranstaltungen

Idan Raichel live im Muffatwerk – Piano Concert & Guests presenting his new album „At the edge of the beginning“

Beginn 19:30

Idan Raichel kehrt mit dem neuen Album zu seinen Anfängen und Wurzeln zurück. Weiterlesen »

Do. 18.02.2016 | 9. Adar I 5776

Kulturzentrum

Jüdische Filmtage: „Señor Kaplan“

Beginn 19:00

Im Rahmen der Jüdischen Filmtage am Jakobsplatz: „Moritz Daniel Oppenheim“ – „Work-in-Progress“-Screening

Das gesamte Programm der Filmtage 2016 finden Sie hier (PDF-Download).

Weiterlesen »

Do. 11.02.2016 | 2. Adar I 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation: „Israel ist an allem schuld. Warum der Judenstaat so gehasst wird“

Beginn 19:00

Gespräch mit den Autoren Esther Schapira & Georg M. Hafner. Weiterlesen »

Mi. 10.02.2016 | 1. Adar I 5776

Kulturzentrum

„Moritz Daniel Oppenheim“ – „Work-in-Progress“-Screening

Beginn 19:00

Im Rahmen der Jüdischen Filmtage am Jakobsplatz: „Moritz Daniel Oppenheim“ – „Work-in-Progress“-Screening

Das gesamte Programm der Filmtage 2016 finden Sie hier (PDF-Download). Weiterlesen »

Do. 04.02.2016 | 25. Schwat 5776

Kulturzentrum

Dokumentarfilm: „Chava Rosenfarb: Dos blesele wor“ („That Bubble of Being“)

Beginn 19:00

Im Rahmen der Jüdischen Filmtage am Jakobsplatz: „Chava Rosenfarb: Dos blesele wor“ („That Bubble of Being“)

Das gesamte Programm der Filmtage 2016 finden Sie hier (PDF-Download). Weiterlesen »

Do. 04.02.2016 | 25. Schwat 5776

Veranstaltungen

Musiktheater: „Kain und Abel“ – über Vorkommnisse in der Psychiatrischen Anstalt Kaufbeuren zur NS-Zeit Komposition

Beginn 19:00

Inszenierung und musikalische Leitung: Hans-Christian Hauser.
Carl-Orff-Saal im Gasteig München
Schirmherr: Bezirkstagspräsident Josef Mederer
Vorverkauf: www.muenchenticket.de

Weiterlesen »

So. 31.01.2016 | 21. Schwat 5776

Jugendzentrum

Generalprobe des Jewrovision-Auftritts von „Neshama“

Beginn 17:00

„Ledor Wador – Next Generation“ lautet das Motto der Jewrovision 2016. Der Austragungsort Mannheim erwartet ca. 1200 Teilnehmer aus 60 Gemeinden Deutschlands.

Weiterlesen »

Do. 28.01.2016 | 18. Schwat 5776

Kulturzentrum

Spielfilm: »The Eichmann Show«

Beginn 19:00

Im Rahmen der Jüdischen Filmtage am Jakobsplatz: Spielfilm: »The Eichmann Show«

Das gesamte Programm der Filmtage 2016 finden Sie hier (PDF-Download). Weiterlesen »

Mi. 27.01.2016 | 17. Schwat 5776

Veranstaltungen

„Gespräche gegen das Vergessen“ im Münchner Volkstheater

Beginn 20:00

Am Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.

Weiterlesen »

Mo. 25.01.2016 | 15. Schwat 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation & Gespräch. „Israel. Traum und Wirklichkeit des jüdischen Staates. Von Theodor Herzl bis heute“

Beginn 20:00

Der Historiker Prof. Dr. Michael Brenner stellt sein Buch im Gespräch mit dem Journalisten Dr. Ronen Steinke (Süddeutsche Zeitung) vor. Weiterlesen »

So. 24.01.2016 | 14. Schwat 5776

Kulturzentrum

Zeichentrickfilm: „Halabudka“

Beginn 17:00

Im Rahmen der Jüdischen Filmtage am Jakobsplatz: „Halabudka“ – Zeichentrickfilm nach einer Erzählung und dem Drehbuch von Natascha Guzeeva.

Das gesamte Programm der Filmtage 2016 finden Sie hier (PDF-Download). Weiterlesen »

Mi. 20.01.2016 | 10. Schwat 5776

Kulturzentrum

Filmvorführung und Zeitzeugengespräch: „LINIE 41“ Dokumentarfilm von Tanja Cummings (D 2015) Münchner Erstaufführung (101 Min.)

Beginn 19:00

Im Rahmen der Jüdischen Filmtage am Jakobsplatz: Der Film „LINIE 41“ von Tanja Cummings dokumentiert Natan Grossmanns Rückkehr nach Łódź.

Das gesamte Programm der Filmtage 2016 finden Sie hier (PDF-Download). Weiterlesen »

Di. 19.01.2016 | 9. Schwat 5776

Kulturzentrum

Gespräch mit Dr. Norbert Lammert und Dr. h.c. Charlotte Knobloch – Buchvorstellung: „Unser Staat. Unsere Geschichte. Unsere Kultur. Verantwortung für Vergangenheit und Zukunft“

Beginn 19:00

Norbert Lammert blickt pointiert auf Politik, Geschichte und Kultur unseres Landes. Weiterlesen »

Mo. 18.01.2016 | 8. Schwat 5776

Kulturzentrum

Filmvorführung und Gespräch mit Tom Franz: „So isst Israel“

Beginn 19:00

Im Rahmen der Jüdischen Filmtage am Jakobsplatz: „So isst Israel“ (dt., 90 Min.) – Eine kulinarische Reise durch Israel mit dem Sieger der israelischen Koch-Show „Masterchef“ Tom Franz.

Das gesamte Programm der Filmtage 2016 finden Sie hier (PDF-Download). Weiterlesen »

Mi. 13.01.2016 | 3. Schwat 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation & Gespräch: „Die Erfahrung des Exils: Vertreibung, Emigration und Neuanfang. Ein Münchner Lesebuch“

Beginn 19:00

Dokumentation: 24 jüdische Münchnerinnen und Münchner berichten über ihre Verfolgungs- und Emigrationsschicksale. Weiterlesen »

Di. 12.01.2016 | 2. Schwat 5776

Kulturzentrum

Zeitzeugenrecherche: In der Reihe „Flucht – Asyl – Migration: die historische Erfahrung“

Beginn 20:00

„Kindertransporte – Die Flucht jüdischer Kinder vor dem Holocaust und ihre Folgen“ – Vortrag von Lilly Maier Weiterlesen »

Mo. 28.12.2015 – Mi. 30.12.2015 | 16. Tewet 5776

Veranstaltungen

Fernsehtipp: „So isst Israel“

Beginn 19:00

Dreiteilige, kulinarische Abenteuerreise mit Tom Franz im Bayerischen Fernsehen. Weiterlesen »

Do. 17.12.2015 | 5. Tewet 5776

Kulturzentrum

Vortrag und Buchpräsentation: „Flucht und Versteck. Untergetauchte Juden in München – Verfolgungserfahrung und Nachkriegsalltag“

Beginn 19:00

Die Autorin Dr. Susanna Schrafstetter stellt ihr Buch im Gespräch mit Dr. Jürgen Zarusky (Institut für Zeitgeschichte) vor. Weiterlesen »

Mo. 14.12.2015 | 2. Tewet 5776

TV-Tipp

TV-Tipp: BR-Reportage „Bayerns Traditionsfirmen treffen auf High Tech aus Israel

Beginn 22:30

Das Bayerische Fernsehen zeigt von 22:30 bis 23:00 Uhr in seiner Sendereihe „Vor Ort – Die Reportage“ den Film „Kuhstall 4.0 – Bayerns Traditionsfirmen treffen auf High Tech aus Israel“ ausstrahlen. Weiterlesen »

So. 13.12.2015 | 1. Tewet 5776

Veranstaltungen

Einladung: Chanukka auf dem Jakobsplatz am 13. Dezember um 18 Uhr

Beginn 18:00

Die Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern und Chabad Lubawitsch München laden alle Münchnerinnen und Münchner herzlich ein, am 13. Dezember 2015 um 18 Uhr feierlich das achte Licht am großen Chanukka-Leuchter auf dem St.-Jakobs-Platz zu entzünden. Feiern Sie mit und erleben Sie das gemeinsame Lichterzünden an einem der weltweit größten Chanukka-Leuchter. Auch in diesem Jahr soll es wieder ein fröhliches Fest mit Musik sowie kostenlosen Krapfen und warmen Getränken werden. Weiterlesen »

So. 29.11.2015 | 17. Kislew 5776

Kulturzentrum

Kenneth Bonert: „Der Löwensucher“

Beginn 19:00

Buchpräsentation und Autorengespräch.

Weiterlesen »

Sa. 28.11.2015 | 16. Kislew 5776

Veranstaltungen

Concert: THE SECRET HANDSHAKE TOUR

Beginn 20:00
mit: RAMZAILECH (Israel) und LANGTUNES (Iran) anschließend Jalla-Club.
Rockmusik kann die Welt vielleicht nicht verändern, aber dass sie Zeichen setzen kann, dürfte spätestens zu Zeiten des Vietnam-Krieges jedem klar geworden sein. Zwei Bands aus verfeindeten Ländern schicken sich nun an, politische Musikgeschichte zu schreiben.

Weiterlesen »

Do. 26.11.2015 | 14. Kislew 5776

Kulturzentrum

Zeruya Shalev: „Schmerz“

Beginn 19:00

Buchpräsentation und Autorengespräch.

Weiterlesen »

So. 15.11.2015 – Mo. 23.11.2015 | 3. Kislew 5776

Veranstaltungen

29. Jüdische Kulturtage München

Beginn 19:00

Eine Veranstaltungsreihe der Gesellschaft zur Förderung  jüdischer Kultur und Tradition e.V. Mit Unterstützung des Bayer. Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und des Kulturreferats der Landeshauptstadt München
Infos: Tel. 089/22 12 53, Fax 089/228 93 99. E-Mail: juedischekulturmuenchen@t-online.de. www.juedischekulturmuenchen.de
Das ganze Programm als Download finden Sie HIER. Weiterlesen »

Do. 12.11.2015 | 30. Cheschwan 5776

Kulturzentrum

Vortrag: „Und was ist ein Mensch ohne Papiere? Weniger als ein Papier ohne Menschen!“

Beginn 19:00

Ausbürgerungen aus dem nationalsozialistischen Deutschland

Weiterlesen »

Mo. 09.11.2015 | 27. Cheschwan 5776

Veranstaltungen

Dokumentation auf 3Sat: „Menschliches Versagen“

Beginn 10:15

Dokumentarfilm von Michael Verhoeven über Arisierung in der NS-Zeit und deren Nachwehen. Weiterlesen »

Mo. 09.11.2015 | 27. Cheschwan 5776

Veranstaltungen

Gedenken an den 9. November 1938

Öffentliche Namenslesung (15 bis 18 Uhr) und Gedenkveranstaltung (19 Uhr). (Einladungsflyer, PDF)

„Reichskristallnacht“ – das Wort steht für eingeworfene Schaufenster von Geschäften jüdischer Eigentümer. Diese Zerstörungen waren jedoch nur die äußerlich sichtbaren Spuren der nationalsozialistischen Aggression. Dahinter verbirgt sich weit mehr. „Kristallnacht“, das bedeutet auch und vor allem: geplante und spontane Gewaltausbrüche und Mordaktionen gegen Menschen – also: Terror jenseits materieller Zerstörungen. Weiterlesen »

Di. 03.11.2015 | 21. Cheschwan 5776

Kulturzentrum

Vortrag: „In allen bekannten Theatern gespielt, in allen großen KZs gesessen“

Beginn 19:00

Fritz Benscher – ein Überlebenskünstler (1904–1970) Weiterlesen »

Mo. 19.10.2015 | 6. Cheschwan 5776

Kulturzentrum

Buchpräsentation: „Emil und Karl“ (1940)

Beginn 19:00

Vorstellung des jiddischen Jugendroman von Yankev Glatshteyn durch Evita Wiecki. Weiterlesen »

Mi. 14.10.2015 – Mi. 14.10.2015 | 1. Cheschwan 5776

Kulturzentrum

»Echt, du bist Jude?« – Fremd im eigenen Land

Beginn 19:00

Lesung und Gespräch mit dem amerikanischen Autor Yascha Mounk – im Rahmen der jüdischen Kulturtage.
Weiterlesen »

So. 11.10.2015 | 28. Tischri 5776

Kulturzentrum

Lesung und Konzert: »Jüdische Gauchos«

Beginn 18:00

Lesung aus dem gleichnamigen Buch von Albert Gerchunoff und Konzert des Gitarrenvirtuosen Lucian Plessner – im Rahmen der jüdischen Kulturtage. Weiterlesen »

Do. 01.10.2015 | 18. Tischri 5776

Kulturzentrum

„So isst Israel“ (ARTE / SWR / BR, Israel 2015)

Beginn 19:00

Mit Tom Franz auf einer kulinarischen Reise quer durch Israel – im Rahmen der jüdischen Kulturtage.
Weiterlesen »

Mi. 30.09.2015 | 17. Tischri 5776

Kulturzentrum

„Two Worlds“ – A Dance Performance

Beginn 19:00

Dieses einzigartige israelische Tanz-Duo Jill und Amnon Damti eröffnet dem Publikum eine neue Welt – eine Welt der Stille, des Tanzes, der Pantomime und der Zeichensprache. Weiterlesen »

Mo. 21.09.2015 | 8. Tischri 5776

Kulturzentrum

Filmvorführung: »Die Befreier«

Beginn 19:00

Dokumentarfilm (Deutschland, USA 2015), in Deutsch. Erzähler: Udo Wachtveitl – im Rahmen der jüdischen Kulturtage. Grußwort: Dr. Andreas Weinek, Geschäftsführer von HISTORY Deutschland

Weiterlesen »

So. 20.09.2015 | 7. Tischri 5776

Veranstaltungen

Von der „Euthanasie“ zur „Endlösung“ – 20. September 1940: Deportation und Ermordung der jüdischen Anstaltspatienten in Bayern

Beginn 10:00

Gedenkveranstaltung am Vormittag und Vortragsveranstaltung am Abend zum Gedenken an die Deportation und Ermordung der jüdischen Patienten in Bayern vor 75 Jahren.

Weiterlesen »

So. 20.09.2015 | 7. Tischri 5776

Veranstaltungen

Chasanut-Konzert am Jakobsplatz

Beginn 20:00

Im Gedenken an Moshe Grünbaum, sel. A. Weiterlesen »

Fr. 18.09.2015 | 5. Tischri 5776

Veranstaltungen

„Ja zum leben“ – eine Musik-Erzählung aus dem Leben von Viktor Frankl

Beginn 20:00

IM ARTRIUM BAD BIRNBACH Weiterlesen »

Mi. 16.09.2015 – Mi. 16.09.2015 | 3. Tischri 5776

Veranstaltungen

Achtung: Beginn bereits um 19 Uhr! | Buchvorstellung: „Antisemitismus. Präsenz und Tradition eines Ressentiments.“ (Wolfgang Benz)

Beginn 19:00

im NS-Dokumentationszentrum München, Briennerstraße 34, Auditorium. Weiterlesen »

So. 13.09.2015 | 29. Elul 5775

Kultusgemeinde

NEU: Ab Sonntag, 13. September 2015: Koscheres Brunch-Büffet im Restaurant Einstein – jeden zweiten Sonntag im Monat

Beginn 11:00

Einstein Brunch für Freunde der koscheren Küche zwischen 11 und 15 Uhr. Weiterlesen »

Do. 10.09.2015 – Do. 10.09.2015 | 26. Elul 5775

Kulturzentrum

»Mit meiner Schreibmaschine – Geschichten und Begegnungen«

Beginn 19:00

Lesung aus seinem neuesten Buch und Gespräch mit Georg Stefan Troller – im Rahmen der jüdischen Kulturtage. Weiterlesen »

Do. 10.09.2015 – Mo. 19.10.2015 | 26. Elul 5775

Kulturzentrum

Jüdische Kulturtage unter dem Motto „Brücken“

Von 10. September bis einschließlich 19. Oktober 2015. In der Kulturarbeit baut die Israelitische Kultusgemeinde Brücken über das vermeintlich Trennende und öffnet Türe, damit man wir auf einander zugehen können. Die Jüdischen Kulturtage am Jakobsplatz bieten jedes Jahr im September/ Oktober die Gelegenheit Erfahrungen zu machen, zu lernen, sich zu unterhalten, jüdische Kultur aus erster Hand kennen zu lernen.

Foto: Portal der Synagoge „Ohel Jakob“ am St.-Jakobs-Platz. (c) Vitaly Ushakov

Das Booklet zu den Kulturtagen können Sie HIER als PDF downloaden.

Weiterlesen »